GLM LASERMESSTECHNIK GMBH – EINFACH MESSBAR BESSER

Ihr Partner für die professionelle Industriemesstechnik

Kontakt

Vermessung von Kranbahnen nach VDI 3576

Vermessung von KranbahnenGLM hat ein Messsystem zur Vermessung von Kranbahnen entwicklet. Die Ergebnisse der Kranbahnvermessung werden mit Hilfe der Sofware wenige Minuten nach der Erfassung automatische ausgegeben (nach VDI 3576). Die VDI-Richtlinie 3576 gibt die folgenden Rahmenbedingungen vor:

  • Schienen für Kranbahnanlagen
  • Schienenverbindungen
  • Schienenbefestigungen und
  • Toleranzen für Kranbahnen

Der zuletzt genannte Punkt „Toleranzen für Kranbahnen“ bildet die Grundlage der Auswertungssoftware (3-DIM Crane) dieses 3D Messsystems. Weitere Bestandteile des Systems sind ein motorisierter Industrietachymeter (Laserstation), ein elektronisches Feldbuch und ein mit Kugelreflektoren bestückter Schienenmesswagen. Das 3D-Messsystem zeichnet sich unter anderem aus durch:

  • Messgenauigkeit bis zu:
    • Längslage +/- 0,2 mm
    • Querlage und Höhe +/- 0,05 mm
  • Ein-Mann Betrieb, mobil und leicht zu bedienen
  • Messkopf verfolgt automatisch die Trackerkugel
  • Sofortige Korrekturwerte ggf. zur Justierung der Schiene bzw. des Gleises
  • Robust bei erschwerten Umweltbedingungen (Hohe IP)
  • Minimale Beeinträchtigung der Betriebsabläufe

Vermessung von Kranbahnen VDI 3576Aus den erhobenen geometrischen Daten (Messdaten) wird automatisiert ein Prüfprotokoll erstellt. Die Auswertung gibt Aufschluss über:

  • das Spurmittenmaß
  • die Schienenlage
    • im Grundriss
    • im Aufriss
  • die Parallelität der Endanschläge und
  • die Schiefstellung

der Kranbahnanlage.