GLM LASERMESSTECHNIK GMBH – EINFACH MESSBAR BESSER

Ihr Partner für die professionelle Industriemesstechnik

Kontakt

Rahmenvermessung Kasten Drehgestell

Kasten Drehgestell ist kein feststehender Begriff. Umgangssprachlich werden zwei- (2 Radsätze) und dreiachsige (3 Radsätze) Drehgestelle mit Blattfedern dementsprechend bezeichnet. Diese Drehgestelle ähneln einem Kasten, daher liegt es nahe, dass die Bezeichnung Kasten Drehgestell hier ihren Ursprung nimmt. Dieser Artikel Rahmenvermessung Kasten Drehgestell nimmt die Drehgestelle für Güterwagen in den Fokus.

Rahmenvermessung Kasten Drehgestell

Bei der Rahmenvermessung werden in hauptsächlich

  • die Federbockbohrungen
  • und die Achsgabeln (Gleitbacken) vermessen.

Weiter wird in manchen Fällen auch

  • die Lage der Drehpfannen
  • sowie die Höhe der Gleitstücke erfasst.

Die Kasten Drehgestelle unterscheiden sich in Ihrer Bauart. Wie zuvor erwähnt gibt es Kasten Drehgestelle u.a. für

Die Bauarten unterscheiden sich in Ihren Soll- und Grenzmaßen. Es gibt vereinzelt Bauarten mit Ausgleichshebeln (z.B. für das Wiegeventil). Die Ausgleichshebel sind mit den Federbockbohrungen verbaut. Bei der Rahmenvermessung werden diese allerdings demontiert. Die Maße beziehen sich jedoch auf die Federbockbohrungen der Ausgleichshebel. Hierbei kommt das 3D Messsystem zum Tragen. Dieses berücksichtigt die Ausgleichshebel digital, berechnet alle verlangte Maße korrekt und gibt die Dokumentation im verlangten Layout aus.

Weiter ermöglicht das 3D Messsystem die Herstellung des Fahrzeugkoordinatensystem.

Die Bezugsebene XY-0 Ebene:

Bei dem y25 DG mit Schraubfedern wird das Drehgestell durch mechanische Hilfsmittel räumlich in eine nivellierte Bezugslage gebracht werden. Bei den Kasten Drehgestellen kann dies nicht so einfach erfolgen. Insbesondere bei den 3 Achsern wird in bestimmten Instandhaltungsstufen verlangt, die XY-0 Bezugsebene durch alle Federbockbohrungen zu definieren. Das ist mit klassischen Messmitteln nicht möglich.

Mit Hilfe des 3D Messsystems wird die XY-0 Ebene rechnerische über alle Federbockmitten definiert. Einzelne Federbockbohrungen werden darauf hin in ihrer Lage hin zur Bezugsebene betrachtetet. Dies ermöglicht die Herausnahme Einzelner aus der Berechnung der XY-0 Ebene. Denn ein deformiertes Element darf nicht das Fahrzeugkoordinatensystem mit definieren.

Der Mitteachsenbezug (X-Achse oder Längsachse):

Der Achsbezug kann mit klassischen Messmittel nur äußert schwierig hergestellt werden. Meist werden hier 3D Spannmaße als X, Y oder Z Maße angenommen.

Mit dem 3D Messsystem wird die Fahrzeuglängsachse über alle Federbockbohrungen definiert und auf Ihrer Gradheit hin überprüft werden. Diese Überbestimmung gibt weiter Aussage über die geometrische Qualität des Rahmens. Ggf. werden Einzelne Federbockbohrungen aus der Berechnung der Längsachse eliminiert.

Abgreifen der Koordinaten oder Spannmaße

Abgreifen der Koordinaten oder Spannmaße

Im Folgenden ermöglicht das 3D Messsystem die automatisiere Auswertung und Dokumentation der Rahmenvermessung. Die Berechnung der X-, Y, Z- und XY-Werte beziehen sich auf das gültige Fahrzeugkoordinatensystem. Verschieden Maße die sich auf eine Messstelle beziehen werden auch immer von demselben Messpunkt aus berechnet.

Das 3D Messsystem

Das verwendete System wird von einer Person bedient. Es ist mobil und kann von einer Person im Zug und/oder PKW transportiert werden. Weiter weist der Messkopf die IP 65.

Habe Sie weitere Fragen oder wünschen einen Termin. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail, wir beraten Sie gerne.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. This website is using cookies. We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we will assume that you are happy to receive all cookies on this website. Datenschutzerklärung/DATA PRIVACY POLICY

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen